Wahlen

Wahlen

In regelmäßigen Abständen finden auf dem Gebiet der Bundesrepublik Deutschland Wahlen statt. In Ruppichteroth sind das in regelmäßigen Abständen die Kommunalwahl, die Bundestagswahl, die Landtagswahl und die Europawahl. Demnächst, am 15. Mai 2022, steht die Wahl der Nordrhein-Westfälischen Landtages an.

Alle wichtigten Informationen zu den Wahlen finden Sie rechtzeitig auf dieser Seite. Auch die Beantragung der Briefwahl wird hier möglich sein.


Bundestagswahl 2021

Wahlergebnisse der Bundestagswahl am 26. September 2021

Hier finden Sie die Ergebnisse der Bundestagswahl aus Ruppichteroth und den anderen Kommunen.


Bundestagswahl in leichter Sprache

Informationen zur Bundestagswahl in einfacher Sprache finden Sie hier!

Außerdem können Sie sich unter den folgenden Links informieren:

Wer darf bei einer Bundestags-Wahl wählen?

Wann können Sie wählen?

Wo können Sie wählen?

Wie können Sie wählen?

Was ist die Erst-Stimme?

Was ist die Zweit-Stimme?

Können Sie sich bei der Wahl auch enthalten?

Wann ist die Stimmabgabe noch ungültig?

Wahlauswertung


Wer ist wahlberechtigt?

Gemäß Paragraf 12 Abs. 1 des Bundeswahlgesetzes darf an der Bundestagswahl teilnehmen

  • wer das 18. Lebensjahr vollendet hat,
  • wer Deutscher im Sinne des Artikels 116 Absatz 1 des Grundgesetzes ist und
  • wer seit mindestens dem 26. Juni 2021 eine Wohnung in der Bundesrepublik Deutschland innehat oder sich sonst im Wahlgebiet gewöhnlich aufhält.

Ansprechpartner

Claudia Winkler
Zimmer 206
02295 4942
claudia.winkler@ruppichteroth.de

Henning Schmitt (ab 01.09.2021)
Zimmer 209
02295 4910
henning.schmitt@ruppichteroth.de

Klaus Müller
Zimmer 221
02295 4916
klaus.mueller@ruppichteroth.de