Sie haben Ideen zur Dorfentwicklung, zur Unterstützung des Ehrenamtes oder der Schaffung von Angrboten zur Freizeitnutzung etc.?

Bewerben Sie sich jetzt um eine Projektförderung!

Bis zum 10.01.2021 haben Sie die Möglichkeit, eine Projektbewerbung zur Förderung von Kleinprojekten im kommenden Jahr einzureichen. Projektinhalt könnten u.a. die Gestaltung und Ausstattung von Plätzen oder Flächen, der Ausbau und die Ausstattung von Gemeinschaftseinrichtungen, die Verbesserung und der Ausbau von Freizeit- und Naherholungseinrichtungen sowie die Stärkung von Infrastrukturmaßnahmen im Tourismus, die Verbesserung des kulturellen Angebots oder von Natur und Umwelt, Beschilderungen und Infotafeln etc. sein.
Antragsberechtigt sind u.a. Vereine, Privatpersonen und die sieben Kommunen im östlichen Rhein-Sieg-Kreis (Eitorf, Hennef, Lohmar, Much, Neunkirchen-Seelscheid, Ruppichteroth, Windeck). Die Gesamtsumme eines Projektes darf 20.000 € nicht überschreiten. Bei Bewilligung werden 80% der förderfähigen Projektkosten übernommen.
Alle Infos zum Programm sowie den Bewerbungsbogen finden Sie unter www.bergisch-sieg.de.

Sie haben Fragen zu der Fördermöglichkeit oder bereits eine Projektidee? Melden Sie sich gerne beim VITAL.NRW-Regionalmanagement, dass Sie bei der Bewerbung und allen weiteren Schritten unterstützt:
Florian Grünhäuser, Tel.: 02241 13 3414 oder 0173 5226689, E-Mail: florian.gruenhaeuser@bergisch-sieg.de.

AUfruf Kleinprojekte