Bröltaler Ernteball

Traditionell feiert das Bröltal am ersten Septemberwochenende Erntedank – und wie seit nunmehr 112 Jahren lädt der Bröltaler Ernteverein hierzu auf den Festplatz nach Bruchhausen/Röttgen ein. In diesem Jahr wollen wir mit unserem Erntepaar Manuela und Filippo Barbagallo aus Bruchhausen Gott Dank sagen für die Ernte, die mit seiner Gnade und Güte eingefahren wurde, und die die Grundlage dafür ist, dass in unserem Land niemand Hunger leiden muss.

Der Ernteball am 31. August 2019 wird wieder als „Hütten-Party“ veranstaltet. Eröffnet wird der Abend durch die Original Naafbachtal Musikanten, die ab 19:30 Uhr den Fassanstich und die ersten Tanzrunden musikalisch begleiten werden.

Anschließend übernehmen die GRUMIS, eine bayerische Partyband der Extraklasse, die schon einige Male das Festzelt am Brölbach zum Beben gebracht hat. Volkstümliche Hits zum Mitschunkeln gehören ebenso zum Repertoire der Band wie Oldies, Ballermann-Partykracher zum Mitmachen, aktuelle Chartbreaker und Gute-Laune-Medleys zum Abtanzen. Seit 2002 spielen die GRUMIS auf zahlreichen Großveranstaltungen in der gesamten Republik – vom Cannstatter Wasen bis zum Bremer Freimarkt und natürlich seit 2010 auch regelmäßig im Bröltal!

Eintrittskarten für die Hütten-Party gibt es im Vorverkauf ab dem 12.08.2019 ermäßigt für 10 Euro (Abendkasse 12 Euro) bei

  • Landhaus Inselhof in Alefeld
  • Gaststätte zur Post in Marienberghausen
  • Bäckerei Funken in Marienfeld
  • Tabakwaren & Lotto (Inh. Mineko Wirths) in Nümbrecht
  • Elektro Haas in Much

sowie bei allen Vorstandsmitgliedern. Der Bröltaler Ernteverein ist sehr stolz darauf, dass die Eintrittspreise für die Hütten-Party trotz des Engagements einer hochwertigen Band auf erschwinglichem Niveau gehalten werden können. Und auch in diesem Jahr gilt daher: Nur wer sich frühzeitig eine Eintrittskarte sichert, ist auf jeden Fall dabei. Und wer hier nicht dabei ist, der verpasst etwas ganz Besonderes!

Die Grumis sorgen für wieder für Stimmung im Bröltal

Die Grumis sorgen wieder für Stimmung im Bröltal